Lobpreisabend „Alles im Rahmen“ in Strehlen

Nachdem unsere Auftrittsgruppe letztes Jahr im September gemeinsam mit der Lobpreisband der Christuskirchgemeinde einen Lobpreisabend gestaltete, freuen wir uns, dass am Samstag, 13.4.24 die Jugendlichen unserer Tanzkurse Teil des Lobpreisabends sind. Unter dem Thema „Alles im Rahmen?“ werden sie die musikalische Message der Band mit Bewegung und Tanz zum Ausdruck bringen. Darüber hinaus gibt es die Gelegenheit zum Gebet und der persönlichen Segnung. Lasst euch herzlich dazu einladen.

Euer Tikwa-Team

Lobpreisabend in der Christuskirchgemeinde

Gestern Abend gestalteten wir gemeinsam mit der Lobpreisband der Christuskirchgemeinde, die zum Großteil aus unseren Tikwa-Technikern besteht, den 6. Lobpreisabend in Strehlen aus. Sie begleiteten unsere Tänze live, was für uns sehr besonders war. Tom Drechsel, unser Vereinsvorsitzende, ging nach unserem Stück „Vermessen“ der Frage nach, welche Maßstäbe Gott anlegt und zeigte anschaulich, dass Gott unsere menschlichen Maßstäbe, mit denen wir uns und andere messen, wortwörtlich zerbricht. Denn Gottes Maßstab ist Liebe.

In der Gebetszeit dachten wir besonders an unseren Freund, der letzte Woche nach kurzer schwerer Krankheit in den Himmel gegangen ist. Seine Leidenschaft war es, unseren Gott durch Lobpreis anzubeten und wir wollten diesen Abend mit ihm ausgestalten. Wir sind uns sicher, dass es seinem Wunsch entspricht, dass dieser Abend genauso stattfinden sollte. Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie.

Gemeinsam mit der Gemeinde tanzten wir „So frei, so schön“ und El Shaddai als Segen zum Abschluss.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und liebe Grüße von eurem Tikwa-Team

Herzliche Einladung zum Lobpreisabend am 9.9.23

Am Samstag, den 9.9.23 um 19 Uhr findet bereits zum 6. Mal ein von der Strehlener Jungen Gemeinde ausgestalteter Lobpreisabend im Gemeindehaus statt. Neben Lobpreis, Anspiel und Gebetszeit werden dieses Mal auch wir als Auftrittsgruppe mit dabei sein.

Gemeinsam beschäftigen wir uns mit dem Thema „Vermessen“. Wir Menschen neigen dazu, uns und andere ständig zu messen – sei es die Leistung, den Erfolg, die Zeit…aber wer gibt eigentlich das Maß vor?

Herzliche Einladung an Menschen aller Altersgruppen mit uns dieser Frage nachzugehen, Gott zu loben, zu beten, zu feiern und zu staunen.

Das verschwundene Glück

Dankbar und glücklich blicken wir auf den Auftritt der Kinder- und Jugendtanzgruppen am vergangenen Samstag zurück. Gespannt begleiteten die vielen kleinen und großen Zuschauer die beiden Diener Johann und Friedrich bei ihren Erlebnissen auf der Suche nach dem verschwundenen Glück.

Wir danken allen Mitwirkenden auf der Bühne und hinter der Bühne, und wir danken allen, die begeistert zugeschaut und applaudiert haben und unsere Arbeit durch ihre Spende unterstützt haben.

In der Galerie findet ihr weitere Fotos und selbstverständlich wird es auch wieder einen Film geben.

Nun wünschen wir euch allen einen schönen Sommer und freuen uns darauf, im neuen Schuljahr mit unseren Tanzkursen in unseren neuen Räumlichkeiten zu starten.

Euer Tikwa-Team

Herzliche Einladung!!

Wir laden ganz herzlich zur Premiere des neuen Tanzstückes „Das verschwundene Glück“ unserer Kinder- und Jugendtanzgruppen.

Wann? Samstag, 10.Juni 2023 um 16 Uhr

Wo? Saal im Tschirnhaus-Gymnasium

Bernhardstraße 18 in Dresden-Südvorstadt.

Der Eintritt ist frei!

Teilt die Einladung doch gern mit Familie, Freunden und Kollegen.

Wir freuen uns auf zahlreiche große und kleine Zuschauer!!!

Herzliche Grüße,

euer Tikwa-Team

Dankbar für 35 Jahre Tikwa

Anlässlich dieses Jubiläums veröffentlichen wir heute ein neues Video auf unserem YouTube Kanal: https://www.youtube.com/watch?v=jUnsrcfmXaQ

El-Shaddai, El- Shaddai, El-El-yon Ha Adonai.

Du bleibst Gott in Ewigkeit, auch im Wandel dieser Zeit.

Der Tanz “El Shaddai” zu dem Lied von Amy Grant begleitet uns schon viele Jahre. Man könnte fast sagen, dass er zu einer Art “Tikwa-Hymne” geworden ist.

In all den stürmischen Zeiten unseres Lebens können wir uns darauf verlassen, dass Gott derselbe ist und bleibt, gestern, heute und für immer! (s. Hebräer 13,8). Das ist unsere Hoffnung, auch wenn alles um uns herum wankt und sich verändert – Gott und seine Zusagen für unser Leben verändern sich nicht. Er hat für jeden von uns mehr als genug. Daran wollen wir festhalten und uns damit gegenseitig ermutigen.

Die Aufnahme ist bei unserem Auftritt zum Hoffest in Buchholz im Juli 2021 entstanden. Zu diesem Ort hat Tikwa eine ganz besondere Verbindung, denn hier liegen die Wurzeln unserer Arbeit, die im November 1986 startete. Hier entstand unsere Vision und im Jahr 1990 auch der Tanz „El Shaddai“.

Viel Freude beim Anschauen und dankbar sein.

Euer Tikwa-Team

Tikwa im Kinderzimmer

Trotz der weiterhin bestehenden Corona-Beschränkungen wird bei uns kräftig trainiert und geschwitzt 🙂 Wenn es nicht in unserem Tanzraum möglich ist, dann eben in den heimischen Kinderzimmern und Wohnküchen.

Bleibt weiterhin über unsere Online-Kurse und die sozialen Medien mit uns verbunden.

Tikwa Tanz Pantomime Dresden e.V. – YouTube

https://bit.ly/3gHUcYO

https://www.facebook.com/tikwatanzpantomime/

Herzlich grüßt das Tikwa-Team